Kalender-Start Mitten im Jahr?  Endlich gibt's Valentinstag-Kalender + Muttertag-Kalender

 

Muttertag-Kalender und Valentinstag-Kalender ... ja, es ist ein langer Weg gewesen. Vom Beginn der "Bach-Mission" zweier Kreativer im Weinort Flein bei Heilbronn in Baden-Württemberg bis hin zum ersten Muttertag-Kalender. Wer etwas Zeit und Muße mitbringt, der möchte hier bitte gerne weiterlesen. Finden Sie die Idee mit solch einem Kalender allerdings nun so spannend, dass Sie gerne sofort so einen haben möchten – einen Valentinstag-Kalender oder einen Muttertag-Kalender – dann klicken Sie bitte auf den Button zum Shop, entscheiden Sie sich dort für genau diese "Ecke der Kalender" – eben Valentinstag-Kalender ... oder dann ... Muttertag-Kalender – und klicken Sie schließlich noch auf genau das Bild des ersten oder eben des zweiten Kalender-Titels zum spezifischen Thema. Dort können Sie ihn nämlich "käuflich erwerben".

Nur im Format A4 ist dies der günstige, nämlich der erste der beiden Valentinstag-Kalender. Und das bedeutet? A3 kostet er etwas mehr. Und A2 kostet er auch etwas mehr. Der zweite der beiden Valentinstag-Kalender ist "durch die Bank weg" einer der druckfrischen Angebote des Kalender-Verlags "Bach 4 You".

 

 

Es ist ein sogenannter druckfrischer Kalender des Verlages in allen drei Größen: der zweite Valentinstag-Kalender, der blaue Valentinstag-Kalender sozusagen.

 

 

 

Unser Weg zum Muttertag-Kalender und zum Valentinstag-Kalender, Teil 1Es begann so ungefähr im Jahre 2011, als die "Johann-Sebastian-Bach-Mission" zweier Kreativer unterwegs war "in Sachen Bach-Genealogie". Nachdem Verlagsinhaberin Renate Bach herausgefunden hatte, dass Ehemann Peter Bach jr. mit dem Komponisten, wenn auch weit entfernt, verwandt ist, war das Interesse an diesem Musik-Genie geweckt. Über den Wunsch, mehr über den Komponisten aus Thüringen zu erfahren, stellte man gemeinsam fest, dass der Weg hin zu Bach nicht nur wenig spannend zu entdecken war – sondern im Gegenteil sogar – auch ungeheuer verwirrend.

 

Das brachte beide auf die Idee, ein Internet-Portal zu starten und das internationale Bach-Projekt des Namensvetters des Komponisten, Peter Bach jr., war geboren. Mit dem Namen "Bach über Bach". Das Ziel: international mehr zum Komponisten zu informieren. Und vor allem unterhaltender, durchaus auch weit abseits von Bachs Musik. Das Projekt, und mehrere dazu gehörende Websites, wuchs und wuchs und immer mehr Illustrationen wurden benötigt, damit jede neue Seite jeder neuen Website mit unterschiedlichen Motiven beeindrucken konnte. Reisen wurden nötig, um sowohl in den Bachstädten, wie auch in den kleineren Bachorten Fotos bei bestem Wetter zu machen. Bach-Denkmäler waren nächste Ziele und ein großer DNA-Abgleich unter Mitgliedern verschiedener Zweige dieser Musikerfamilie wurden zu einem in jeder Beziehung aufwändigen Spaß. Alles in Allem auch ein recht kostspieliges Unterfangen.

 

Um alle Ausgaben wenigstens zum Teil zu minimieren, dachten beide Bach-Fans über eine wenigstens teilweise Refinanzierung nach. Auch zu diesem Zweck schrieb Peter Bach jr. seine Biografie über den Meister für Kinder und zusammen mit Briana Bach-Hertzog in den USA gestalteten sie das erste Malbuch zu einem Komponisten überhaupt. Nämlich das Malbuch ... wer hätte es anders vermutet ... zu Johann Sebastian Bach. Um beide Publikationen zu verbreiten, wollte man keinen etablierten und auch keinen kleinen Verlag mit "ins Boot" holen. Deshalb gründete Renate Bach ihren eignen Buch- und Kalenderverlag, den Renate Bach Verlag "Bach 4 You". Schon seit Beginn des Projekts war geplant, zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls einmal einen Kalender zum Thema Bach anzubieten. Als erstes Thema bot sich dafür natürlich auch die Kollektion von vielen, vielen neu fotografierten Bildern der Bach-Denkmäler in Europa an. Schließlich war der erste Bach-Kalender 2015 zusammengestellt und nachdem man nach vielen Monaten der Suche die richtige Druckerei mit über 100 Jahren Familientradition gefunden hatte, hielt man den ersten fertige Musik-Kalender, lange nach dem Beginn der Kalender-Saison 2015,  in den Händen. 

 

Die Bach-Biografie für Kinder, das Bach-Malbuch und auch der Bach-Denkmal-Kalender hatten von Anfang an bereits zwei Aufgaben. Zu einem war und ist das natürlich, einen Teil der Projekt-Finanzierung auszugleichen, wobei dieses Ziel selbstverständlich zunächst weit in die Zukunft rückte. Denn vor der Refinanzierung stand und steht zunächst die Finanzierung beider Auflagen, nämlich der Bach-Biografie und auch des Bach-Malbuches. Auf lange Sicht jedoch haben alle Produkte, die der Shop "Bach 4 You" anbietet, ein entscheidendes weiteres zweites Ziel: Sie sollen auch die Verbreitung des Wissens rund um das Thema Bach fördern und auf die Bach-Mission im Internet aufmerksam machen.

 

 

Der günstige und erste Muttertag-Kalender des Verlages "Bach 4 You". Die Besonderheit: Dieser Kalender ist nur in der Größe A4 ein sogenannter günstiger Kalender. A3 und auch A2 ist dieser Kalender einer der druckfrischen.

Unser Weg zum Muttertag-Kalender und zum Valentinstag-Kalender, Teil 2: Wie konnte man noch mehr Menschen für Bach begeistern? Erst relativ spät wurde Renate und Peter Bach jr. klar, dass ein Weg über die vielen weiteren großen, klassischen Komponisten führen könnte. Und zwar über deren Vorstellung und dem Angebot an weiterem Wissen und unterhaltendem Background. Aber eben auch – ganz vielleicht – über viele Musik-Kalender. Und so entstand im Aufbruch in dieses Marktsegment, nämlich als der erste Bach-Kalender Gestalt annahm, die Überlegung, ebenfalls einen Komponisten-Kalender anzubieten. Eine erste Idee schien spannend und 12 Titelseiten historischer Wochenzeitungen, die zwischen 1800 und 1900 in Deutschland erschienen, waren eine erste coole Option. Lange Rede, kurzer Sinn: Noch später in dieser Kalender-Saison 2015/16 folgte relativ kurze Zeit später der erste Komponisten-Kalender ... nach dem ersten Bach-Kalender. Eine begeisterte Nachfrage führte damit schließlich auch zu der Überlegung, sich dem Kalender-Thema noch einmal und noch viel intensiver zu widmen.

 

 

 

Der zweite Muttertag-Kalender. Dieser Kalender gehört ebenfalls zu den druckfrischen Kalendern. Ihn gibt es, auch in der Größe A4, nicht als günstigen Kalender. Weiter unten können Sie übrigens – als Ausnahme zur Regel – bereits auf dieser Seite alle Monatsblätter beider Valentinstag-Kalender und beider Muttertag-Kalender erkunden.

Unser Weg zum Muttertag-Kalender und zum Valentinstag-Kalender, Teil 3: Eine intensivere Auseinandersetzung mit dem Thema Komponisten in Kalendern führte dazu, dass man im Verlag feststellte, dass es beinahe überhaupt keine vernünftigen oder auch spannenden Komponisten-Kalender gab. Nicht solche, wie heute bei "Bach über Bach". Selbstverständlich bestätigen immer eine oder zwei Ausnahmen jede Regel, aber der persönliche Geschmack muss dann eben auch zusätzlich genau mit dem des emittierenden Künstlers oder des Kreativen übereinstimmen. Daraus ergab sich schnell die Überlegung, gleich mehrere Kalender zu dieser musischen Materie zu gestalten. Mehrere Bach-Kalender und mehrere Komponisten-Kalender, um damit auf die "Bach-Mission" aufmerksam zu machen. So wie für Peter Bach jr. nicht eine Homepage ausreichend ist, "sein" Thema zu verbreiten, so konnte es für ihn als "Kalender-Autor" natürlich auch nicht bei nur einem Kalender über Bach und nur einem Kalender über Komponisten bleiben. Zumal auch im Laufe der vergangenen Jahre einige, wenn nicht sogar viele Portraits der Großen dieser Zunft frisch und cool für sein Projekt "Bach über Bach" als Gemälde neu entstanden waren.

 

Doch zunächst ergab sich eine weitere Überlegung: Wenn man denn mit Komponisten-Kalendern mehr Menschen erreichen würde, als nur mit Bach-Kalendern, dann müsste das selbe ja mit Musik-Kalendern ebenfalls funktionieren ... und das sogar noch besser. Es war ebenfalls der Zeitraum im Winter 2015/16, als das Ziel auftauchte, nun außerdem auch Musik-Kalender anzubieten. Natürlich brachte zuvor eine Marktanalyse zu Tage, dass außer denn durchaus bekannten Kalendern zu Musikgruppen wie Abba, den Beatles und den Rolling Stones, sowie auch zu aktuellerer Gruppen und Musikern wie Lady Gaga, Rihanna und Justin Bieber ... wie Timberlake kaum spannende Musik-Kalender existierten. Hinzu kam, dass man selbst die Ausnahmen – eben Kalender pur zum Thema Musik ... Musik-Kalender eben – überhaupt kaum finden konnte. In einem Stakkato an Ideen – wie man sie im Haus und Unternehmen der Bachs aus Flein intern kennt – entstand dann folgerichtig daraus und als nächstes auch der Plan, die begehrte Zielgruppe der Musik-Fans zusätzlich um Kinder zu erweitern, die sich für Musik begeistern. Und selbstverständlich auch um deren Eltern. Es war die Zeit etwa Ende des Winters 2016, als die Zahl 99 zum ersten Mal Bedeutung bekam. Warum 99 und nicht 100? Bitte lesen Sie unter den Bildern weiter.

 

 

In A4 ist es der günstige Valentinstag-Kalender. Und oben sind die 13 Monatsblätter dieses ersten der beiden Valentinstag-Kalender. Natürlich ... primär in Rot. Sie bekommen diesen Kalender auch in den Größen A3 und auch in A2 ... dann allerdings in der Preisgruppe der druckfrischen Kalender.

Unser Weg zum Muttertag-Kalender und zum Valentinstag-Kalender, Teil 4: Autor Peter Bach jr. spielt zu gerne mit Zahlen. Er bietet 33 Videos auf seinem Portal an, wobei man 33 Musikstücke Bachs mit 33 Fotostrecken kombinieren kann. Es sind 66 Bach-Zitate, die er gesammelt hat und 222 Bach-Chöre, Bach-Orchester und Bach-Vereine, die er zusammenstellte. Die Zahl 99 und drei Sorten Kalender: Bach-Kalender, Komponisten-Kalender und Musik-Kalender. Das musste einfach "in einen Spaß zu pressen sein" und so entstanden erste Pläne und die ersten Layouts. Und zwar für genau 33 Musik-Kalender, 33 Komponisten-Kalender und 33 Bach-Kalender. Natürlich waren die letzten der jeweils 33 Kalender-Themen ganz zu Beginn noch "sehr an den Haaren herbeigezogen". Aber bestand erst einmal ein Plan, dann verwandelte sich mancher schwache Ansatz schließlich in ein spannendes Thema für einen dieser 99 Musik-Kalender. Andere Themen waren nicht mit 12 ähnlichen Werken in ausreichender Qualität umzusetzen, so zum Beispiel ein Kalender "Bach ... Freunde, Feinde, Wegbegleiter". Aus einem Spaß heraus kristallisierte sich auch schnell die Herausforderung, tatsächlich 99 wirklich sehr unterschiedliche Musik-Kalender zu den entsprechenden Rubriken anzudenken und dann auch umzusetzen. Und es war schließlich auch die Zeit gekommen, um nach Originalen und authentischen Vorlagen zu suchen, nach Künstlern, nach Malern und der Moment was da, viele, viele Mal-Aufträge zu vergeben, Recherchen zu unternehmen und die Ergebnisse zu Musik-Kalendern zusammen zu stellen. Runde 10 Monate später, wieder kurz nach dem Beginn der Kalender-Vorsaison, waren Anfang August im Jahr 2016 alle 99 Kalender-Titelseiten von 99 Musik-Kalendern fertig und natürlich die 4 Kalender-Titelseiten von Valentinstag-Kalender und Muttertag-Kalender auch. Und lange vor dem Beginn der Kalender-Hauptsaison von Oktober bis Dezember eines jeden Jahres konnte das Team aus Flein schließlich Ende August 2016 auch das letzte der 1.188 Monatsblätter gestalten.

 

 

Unser Weg zum Muttertag-Kalender und zum Valentinstag-Kalender, Teil 5: Herzen ... Renate Bach liebt Herzen und natürlich konnten viele Herzen nur dann Content eines Musik-Kalenders werden, wenn eben neben diesen Herzen auch noch Noten oder Instrumente oder eben Musik eine Rolle spielen. Dann ... können Herzen zu Musik-Kalendern "verarbeitet werden". Und da war er dann ... und das vorherrschende Rot bei den Motiven als Farbe ergab den Gedanken sogar punktgenau: Der Einfall, dass diese Kombination von Herzen, Kalender und Musik vielleicht ein hervorragendes Valentinstag-Geschenk ergeben könnte. Den folgenden letzten Abschnitt können Sie nach allen Monatsblättern und allen Titelblättern dieser 4 Kalender in dieser Rubrik lesen.

 

 


der erste, in A4 günstige, Valentinstag-Kalender

 

Nur in A4 ist es der günstige Muttertag-Kalender mit seinen 13 und nicht 12 Monatsblättern. Beachten Sie bitte die Jahreszahl auf dem untersten Kalenderblatt. In A3 und in A2 gibt es diesen Kalender auch ... aber er gehört zur Preisgruppe der druckfrischen Kalender.

Unser Weg zum Muttertag-Kalender und zum Valentinstag-Kalender, Teil 5: Er ist recht schnell erzählt und könnte die Überschrift bekommen: "Wie der Valentinstag-Kalender zum Muttertag-Kalender wurde". Natürlich haben wir nun, nachdem der Valentinstag-Kalender inzwischen "erfunden" war, mental recherchiert, ob es denn vielleicht noch so einen Tag im laufenden Jahr wohl gibt, an dem die Konstellation vielleicht eine ähnliche ist. Und selbstverständlich fanden wir ihn auch kurz danach, den Muttertag. Und damit ist die Reise unserer "Bach-Mission" in die Welt der Kalender – was deren Entwicklung betrifft – nun zu Ende.

 

Was jetzt folgen wird, ist ein weitere spannende Zeit, nämlich alle 99 Kalender zum Thema Musik und Bach und Komponisten sowie auch die beiden Valentinstag-Kalender und die beiden Muttertag-Kalender in der Welt auch anzubieten. Schwierig wird das werden, denn ohne "Mund-zu-Mund-Propaganda" werden wir es nicht schaffen. Denn wer zweimal oder dreimal im Leben nach einem Komponisten-Kalender, nach einem Bach-Kalender oder nach einem Musik-Kalender suchte, und enttäuscht aufgab, der sucht meist mit diesen Suchbegriffen niemals jemals wieder. Und Muttertag-Kalender und Valentinstag-Kalender: sie sucht man schon ... von vorne herein ... überhaupt nicht mit Suchbegriffen im Internet. Aber ... vielleicht helfen uns dabei viele Begeisterte und die heutigen sozialen Medien. Wären Sie vielleicht auch mit dabei? Berichten Sie doch bitte Ihren Freunden über unsere vielen spannenden Musik-Kalender.

 

 


Der zweite Valentinstag-Kalender

 

Oben ist der zweite Valentinstag-Kalender inklusiv dem 13. Monatsblatt. Er gehört in allen drei Größen A4 und A3 und A2 zu den druckfrischen des Verlags. 


Der erste, in A4 günstige, Muttertag-Kalender

 

Das Kalender-Titelblatt und die 13 Monatsblätter des ersten und nur in A4 auch günstigen Muttertag-Kalenders. Bitte verwechseln Sie nicht die beiden Designs beider Valentinstag-Kalender und beider Muttertag-Kalender.

Und auch vom zweiten Muttertag-Kalender gibt es hier alle 13 Monatsblätter. Er – der zweite Muttertag-Kalender – ist in allen drei Größen A4 und A3 und A2 einer der druckfrischen Kalender. Lassen Sie sich bitte nicht verwirren. Nur bei diesen beiden Kalender-Sorten gibt es ausschließlich den A4-Kalender als günstigen Kalender. Bei den 99 Musik-Kalendern ist es anders: Sie gibt es jeweils in allen drei Größen  entweder  in günstig oder eben in druckfrisch.

 

Kalender über Kalender: Haben wir Ihnen zu viel versprochen? Nehmen Sie sich doch auch ein wenig Zeit, wenn Sie eigentlich noch nicht an den Kauf von einem Kalender denken, weil es viel zu früh im Jahr ist, oder weil das Jahr gerade erst begonnen hat. Was wir für Sie komplett optimiert haben: Sie finden uns später im Internet ganz einfach wieder. Auch ohne sich irgend eine komplizierte Adresse zu merken. Wir sind für Sie bei Google ganz weit oben: Und wenn Sie uns dann wiedergefunden haben, erkennen Sie unseren Stil durch alle Homepages der "Bach-Mission" hindurch. "Kalender, Kalender, du bis ja schon so dünn ..." so heißt das alte Volkslied in der Adventszeit. Für unsere beiden Valentinstag-Kalender und auch die beiden Muttertag-Kalender allerdings gilt im Dezember: Zunächst sind sie zu Weihnachten viel weniger dünn als alle anderen Kalender und außerdem gibt es auch noch runde 10 % "mehr an Kalender" ... sie sind also erstens dicker als viele anderen und zweitens werden sie nicht so schnell so dünn.

 

 


Der zweite Muttertag-Kalender

 

Der zweite Muttertag-Kalender. Dieser Muttertag-Kalender ist in den Größen A4 und A3 und A2 immer einer der druckfrischen Kalender bei "Bach 4 You". Der Muttertag-Kalender, den Sie als "perfekte Zugabe" verschenken können, ist also der "eine Etage" höher: Nämlich – und nur in A4 – der erste Muttertag-Kalender.

 

 

 

 

 

 


RENATE BACH VERLAG - INHABER: RENATE BACH - BILDSTRASSE 25 - D-74223 FLEIN - TEL.: ++49 - 71 31 - 57 67 61 - INFO (AT) BACH4YOU.DE